Montag, 13. Februar 2017

Shoes...







Seen in the corridor of an art gallery,


Kommentare:

  1. Fina guldskor! På parad!
    Tack för bilderna! Ha det gott!

    AntwortenLöschen
  2. Häftigt med alla guldskor! Det har jag aldrig ägt några!

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful pictures and a good way to show them in a gallery :)
    Sanna

    AntwortenLöschen
  4. how interesting! reminds me of my dad's baby shoes that my grandma had dipped when he outgrew them...she had them attached to a frame with his baby picture...wonder whatever became of that...probably his wife kept it (he remarried after him and my mom divorced) and his wife seems to have kept everything that i would have liked to have as a keepsake...

    AntwortenLöschen
  5. Goldene Schuhe . . . da können meine gebrauchten natürlich nicht mit halten ;-)
    Sieht echt cool aus, so aufgestellt, Kunst halt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos! Schon alleine die goldene Farbe ist ein Hingucker; die Tür auf dem 2. Bild passt perfekt dazu!

    Viele Grüße, Merle

    AntwortenLöschen
  7. Makes me think of the Herreys brothers and their golden shoes! I like it!

    AntwortenLöschen
  8. Golden row of pumpkins and shoes ... makes me think of Cinderella :)

    AntwortenLöschen
  9. Golden shoes! That looks nice!
    I see that you also like the pattern from birds walking in the snow. Graphic!

    AntwortenLöschen
  10. You get gold from me with theese specialy pictures!
    Want to go inside this gallery :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)