Montag, 13. Februar 2017

Winter....













Ja ich weisz, das will jetzt niemand mehr sehen... aber genau so war die letzte Woche hier,
 die Fotos sind von Samstag. Grau und bitter kalt. 
Das immer wieder versprochene Frühlingswetter kam erst gestern ein wenig hier an 
und ich frage mich, wo all die Schneeglöckchen bleiben, 
die ich jedes Jahr im Garten habe. Noch kaum etwas da.
Aber ich fand es so schön, wie das Kind seine Händchen neben die Vogelspur gedrückt hat, 
so etwas zu entdecken, das sind so kleine Glücksmomente...

Kommentare:

  1. Such a sad tune, it makes the human and bird prints look profound. Those are very cute, btw.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine große Vogel-Fuß-Spur!
    Sicher von einer Krähe ?
    Gut gemacht mit deinen menschlichen Spuren daneben, gefällt mir!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful moments captured in the snow; and the melody is so warm, nostalgic and so well related to the feeling captured through your camera lens! Lovely!
    Have a pleasant new week ahead!

    AntwortenLöschen
  4. Mascha, a wonderful tune to go along with your fotos, so nice to see and hear this morning. Thank you so much! Stay warm and stop back again soon.

    AntwortenLöschen
  5. Well done! I love the scenes and the big hands in the snow :-)

    AntwortenLöschen
  6. I like the tracks in the snow...

    AntwortenLöschen
  7. I wonder what sort of birds those are.

    https://readerbuzz.blogspot.com/2017/02/the-texas-star.html

    AntwortenLöschen
  8. Were you out with the birds? :) Good one!

    AntwortenLöschen
  9. Kind- und Vogelspuren, beide zusammen sehen umwerfend aus, auch ich bin begeistert!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Nanu, ist da wer auf Händen durch den Schnee? Das sind klasse Fotos. Die Krähenspuren sind sehr markant.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mascha,
    das sind ganz besondere Spuren im Schnee, wunderschön eingefangen als bleibende Erinnerung an den hoffentlich sich jetzt recht bald verabschiedenden Winter!
    Angenehmen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wunderbare Spuren ... eine so schöne Idee mit den Händen daneben!
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mascha,
    ist doch gut, dass niemand etwas ändern kann am Wetter und das wir alles lernen müssen es anzunehmen wie es ist und das Schöne an ihm zu schätzen, denn es findet sich ja immer etwas was es einem dann wieder leicht macht!Das zeigst du wunderschön....
    Vielen Dank für die schöne Musik, die ich so mag, zu deinen Spuren im Schnee....
    Ich durfte die Tage Sonne tanken und genießen und habe mich sehr gefreut, dafür regnet es heute wieder für die Natur und das ist ok...
    Alles Liebe dir,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen